Schulsozialarbeit

Unsere Beratungslehrerin

Mein Name ist Doris Decker und ich bin ausgebildete Beratungslehrerin. Ich unterstütze Kinder, Eltern und Kollegen dabei, Probleme zu analysieren und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

 

Auf diese Aufgabe freue ich mich sehr!!

Auf dem Flyer sind die vielfältigen Bereiche, in denen ich den Kindern helfen möchte dargestellt. Genauso zahlreich können die Fragen und Anknüpfungspunkte der Schüler, Eltern und Kollegen sein.

Ab Februar wird es eine festgelegte Sprechstunde geben. Bis dahin werden die Sprechzeiten noch variieren. Sprechen bzw. schreiben Sie mich an, dann können wir einen Gesprächstermin vereinbaren.

 

Kontakt:

Doris Decker
beratungslehrer@gs-mittelstrasse.de
Telefon: 0176-50153360

 

Projekte

Das Leitbild unserer Schule „Einzigartigkeit in der Vielfalt“ zeigt das Bemühen aller beteiligten Mitarbeiter, ein vertrauensvolles, harmonisches Schulklima zu fördern. Generelle Gesprächsangebote sowie verschiedene durchgeführte Projekte tragen zur Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler und somit zum positiven Schulklima bei.

Unsere Pädagogen werden unterstützt durch eine Schulsozialarbeiterin und eine Beratungslehrerin.

Unsere Arbeitsschwerpunkte lassen sich unterteilen in Präventionsmaßnahmen und individuelle Sozialarbeit.

 

1. Präventionsmaßnahmen

  • Selbstbehauptungstraining in den 3. Klassen mit dem Ziel der Stärkung der Persönlichkeit
  • Streitschlichterausbildung der Schüler/innen der 3. Klassen. Hier lernen die Kinder sich gegenseitig besser zu unterstützen und zu helfen
  • In unseren Sozialtrainings (in allen Klassen) geht es um den Aufbau eines gesunden Klassenklimas und einhergehend um Prävention von Gewalt.
  • Das Projekt „Respekt“ in den 4. Klassen zeigt an konkreten Übungen auf, wie man respektvoll miteinander umgeht. Dadurch wird den Kindern die Bedeutung von Respekt nahegebracht.
  • Das „1000 Schätze“ Programm im 1. Jahrgang und dem Schulkindergarten zur Bewusstmachung der eigenen Stärken.

       

 

2. Individuelle Sozialarbeit

  • Individuelle Beratungsgespräche zu notenbezogenen, klassenbezogenen oder persönlichen Problemen
  • Individuelle Unterstützung im Unterricht
  • Bindeglied zwischen Schülern, Eltern und Lehrkräften

 

Unsere Schulsozialarbeiterin

Mein Name ist Jennifer Fricke. Seit 2019 bin ich hier an der Schule für die Sorgen und Probleme, für die Unterstützung der Eltern, Kinder und Lehrerinnen und für die Stärkung der Ressourcen der Schülerinnen und Schüler zuständig. In meinem Respekt-Raum bin ich immer für Jede und Jeden ansprechbar. Bei Fragen, Sorgen und Problemen können sowohl die Kinder, als auch Eltern und Lehrpersonal auf mich zukommen und wir besprechen gemeinsame Lösungswege. Auch Einzelfallhilfen sowie die Unterstützung der Eltern bei der Beantragung von Lernförderung und Kooperationsarbeiten mit den Anbietern der Förderung sind ein Teil meiner Arbeit an der Schule.

Projekte

  • Jedes Jahr werden einige Kinder zu Streitschlichtern ausgebildet, die im nachfolgenden Schuljahr ihre Mitschülerinnen und Mitschüler unterstützen sollen, kleinere Streitigkeiten miteinander zu lösen.
  • Das „Respekt-Projekt“ wird die Kinder ab dem zweiten Schuljahr dabei unterstützen, sich mit den Themen Team, Respekt, Zusammenhalt und Gemeinschaft vertraut zu machen.
  • In den Nachdenkzeiten sollen Kinder, die sich nicht an die Schulregeln gehalten haben, die Chance erhalten, mit mir gemeinsam die Situation zu reflektieren und einen besseren Umgang in einer solchen Situation zu finden.
  • Kleine Sozialtrainings in den Klassen sollen den Zusammenhalt fördern und die Kinder zu einer besseren Einheit werden lassen.

 

Von Montag bis Donnerstag bin ich erreichbar unter:

E-Mail: fricke@gs-mittelstrasse.de

Telefon: 0160 910 26 319

Mit freundlichen Grüßen

Jennifer Fricke

Sozialarbeiterin B.A.

www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/bassum-ort51127/schulsozialarbeiterin-kehrt-nach-elternzeit-wieder-an-grundschule-in-bassum-zurueck-91417274.html

Grundschule Mittelstraße

Mittelstraße 4 - 12

27211 Bassum

Telefon  04241 / 84910

verwaltung@gs-mittelstrasse.de
Bei Krankmeldungen:

04241 / 84913

Außenstelle Neubruchhausen

Am Steinkamp 16

27211 Bassum

Telefon  04248 / 418

verwaltung@gs-neubruchhausen.de

© 2021. All rights reserved. Webseitenbetreuung: www.defort.de, Bassum. Impressum | Datenschutz